Diese Frage stellte sich nicht nur Prof. Mayrhofer auf der diesjährigen Sportwoche der 3. Klassen in Millstatt. Wie jedes Jahr konnten unsere Schülerinnen und Schüler bei diversen sportlichen Aktivitäten: Tennis, Golf, Kajak, Klettern, Mountainbike oder Beachvolleyball ihre sportlichen Talente entdecken und weiterentwickeln.
Neu war diesmal das „Lamatrekking“. Einige Mutige - darunter auch Prof. Breitenberger - ließen es sich nicht nehmen, dieses neue Angebot auszuprobieren. Jeder bekam sein eigenes Lama. Nach gutem Zureden waren die Tiere schließlich bereit für die gemeinsame zweistündige Wanderung durch Wald und Wiesen zu einer einmaligen Aussichtsplattform am Millstättersee.
Ein wahres „Highlight“ für alle die dabei waren.