Die HTL Perg hat eingeladen und sie sind gekommen: 31 Unternehmen aus dem IT-Sektor haben die Gelegenheit genutzt und sich den begehrten zukünftigen HTL-Absolventen vorgestellt. Außer auf ihren Ständen in der Aula stellten sich die Firmen auch in Fachvorträgen ihren zukünftigen Mitarbeitern vor. Für die Schülerinnen und Schüler der HTL Perg bot diese Veranstaltung eine tolle Möglichkeit, einen Überblick über künftige Karrierechancen zu bekommen.
In einer Podiumsdiskussion, moderiert von DI Gerhard Zweimüller, erörterten Vertreter aus der Wirtschaft das Thema „Industrie 4.0“. Dabei strichen sie heraus, wie wichtig das Know-How der HTL Absolventen für die Umsetzung dieser neuen Entwicklung des „Internets der Dinge“ ist.
Wer hoch hinaus wollte, konnte das schon mal bei einer Fahrt im Heißluftballon der Firma mindbreeze erleben.