DruckenE-Mail

Positiven Eindruck hinterlassen hat die HTL Perg bei drei belgischen Schülerinnen und Schülern unserer langjährigen Partnerschule aus dem Erasmus Programm, da sie uns mit einem Spontanbesuch zum Maturaball beehrten. Die drei Studierenden Barbara, Maxime und Tom stehen seit ihrer Zeit bei uns immer noch in Kontakt mit Lehrern und Gasteltern. Noch einmal konnten sie am Unterrichtsgeschehen teilnehmen und den Schülern der 2bhif ihre Erlebnisse und Erfahrungen, die sie im Zuge dieses tollen Projektes machen konnten, weitergeben. Mit ihrem Bericht über die vielen positiven Eindrücke, die sie aufgrund der kulturellen Unterschiede gewinnen konnten, haben sie vielleicht auch den einen oder anderen Schüler der 2bhif dazu motiviert, an einem zukünftigen Austausch teilzunehmen.
Wir wünschen den drei ehemaligen Austauschschülerinnen und –schülern alles Gute für ihr Studium und ihren weiteren Lebensweg!