DruckenE-Mail

Wie jedes Jahr fand auch heuer - allerdings bereits am 25. November - der „Tag der offenen Tür“ statt.
Neben der Präsentation der verschiedenen Programmierprojekte konnten die BesucherInnen in die Labor- und Werkstätten-Arbeit schnuppern, diverse physikalische Experimente durchführen und sich aus erster Hand ausführlich über die Ausbildung an der HTL informieren. Erstaunte Blicke wanderten in der Aula nicht selten nach oben – wurde da nicht ein fliegender (programmierter) Haifisch gesichtet!
Großes Interesse zeigte man außerdem für den neuen Ausbildungszweig „Medientechnik“, wo die HTL SchülerInnen den jungen Gästen einen kleinen Einblick in die Möglichkeiten der Bildbearbeitung gewährten und mit Filmvorführungen von ihrer eigenen Regiearbeit Alt und Jung unterhielten.
Die HTL kann auf einen erfolgreichen Nachmittag zurückblicken. Ein herzliches Dankeschön an alle Mitwirkenden!
Hier geht’s zu den Impressionen des Tages.