Firmen warten  bereits auf die Absolventen

In der Zeit von 20. bis 23. Juni 2016 zeigten die Maturant_innen der HTBLA-Perg erstmalig bei der neuen standardisierten Rfeife- und Diplomprüfung mit ausgezeichneten Leistungen, dass sie für die weitere Karriere bestens gerüstet sind.
Unter Vorsitz von Herrn LSI Mag. Wilfried Nagl und AV Dipl.-Ing. Franz Parzer konnten alle 37 Kandidat_innen in den Unterrichtsgegenständen der Informatik, Betriebswirtschaft und allgemeinbildenden Fächern erfolgreich bestehen. Insgesamt erreichten die Maturant_innen der 5AHIF unf 5BHIF 8 Auszeichnungen und 7 gute Erfolge. Die Schulgemeinschaft der HTL Perg, unter der Leitung von Herrn Dir. DI Christian Reisinger, gratulierte und freute sich über die gezeigten Leistungen.
Die sehr praxisorientierte Ausbildung im Bereich der Softwareentwicklung bietet den Absolvent_innen viele Möglichkeiten.  Wer kein Fachhochschul – oder Universitätsstudium beginnen möchte, kann  direkt nach der Matura ins Berufsleben einsteigen.  „Computerspezialisten“ sind  zurzeit von der Wirtschaft sehr umworben.

5AHIF

1. Reihe (von links): Ing. Mag. Johannes Tumfart, Mag. Dr. Ingrid Felbermayer, Dir. DI Christian Reisinger, Vorsitzender AV DI Franz Parzer (HTL Steyr),  KV Mag. Gabriela Danner, DI Richard Kainerstorfer
2. Reihe (von links): Erik Puchinger (Guter Erfolg, Schwertberg), Alexander Ebner (Enns), Roman Socovka (Ausgezeichneter Erfolg, St. Valentin), Simon Angerbauer (Ausgezeichneter Erfolg, Behamberg), Beytullah Erkol (Ennsdorf), Mag. Rosmarie Lindinger, Lydia Trauner, DI Dietmar Wokatsch, Matthäus Pfusterschmid (Ernsthofen), Andreas Egger (Ausgezeichneter Erfolg, Nöchling), Alexander Heim (Euratsfeld)
3. Reihe (von links): Christoph Seiler (St. Valentin), Markus Schiller (Bad Kreuzen), Petra Enengl (Grein), Tamara Holzer (Perg), Anika Seibezeder (Ausgezeichneter Erfolg, Ernsthofen), Tobias Radinger (Wimbergeramt), Hannes Windischhofer (Ausgezeichneter Erfolg, Grein)
4. Reihe (von links): Stefan Pilz (Bad Kreuzen), Patrick Mittermayr (Ernsthofen), Florian Fritzl (Perg), Simon Kroißmayr (Guter Erfolg, St. Valentin)), Oliver Voss  (St. Nikola), Benedikt Alkin (Ausgezeichneter Erfolg, St. Pantaleon), Fabian Radinger (Wimbergeramt)

5BHIF

1. Reihe (von links):  Mag. Rosmarie Lindinger, Mag. Hermann Karlinger, KV DI Dr. Michael Buchberger, Vorsitzender AV DI Franz Parzer (HTL Steyr), Dir. DI Christian Reisinger, DI Richard Kainerstorfer, Mag. Michaela Pacher

2. Reihe (von links): Tobias Aigner (Ried/Rdm.), Mathias Praher (Guter Erfolg, Pregarten), DI Gerhard Zweimüller, Ing. Mag. Johannes Tumfart, DI Dietmar Wokatsch, Daniel Lettner (Mitterkirchen)

3. Reihe (von links): Felix Kastner (Guter Erfolg, Pregarten), Hannes Lumetzberger (Guter Erfolg, Langenstein), Michael Hader (Guter Erfolg, Pregarten), Leo Jungmann (Königswiesen), Georg Mühlbachler (Mönchdorf), Lukas Bindreiter (Ausgezeichneter Erfolg, Tragwein), David Raffetseder (Ausgezeichneter Erfolg, Linden)

4. Reihe (von links): Philipp Hofer (Guter Erfolg, Luftenberg), Philipp Neuhauser (Guter Erfolg, Baumgartenberg), David Haunschmied (Schönau), Patrick Weiß (Rechberg), Julian Schulner (Königswiesen)