Am 29.Dezember 2015 hat die 4afid einen Ferientag genutzt, um sich mit dem Judentum auseinanderzusetzen.
Zu diesem Zwecke reiste die Klasse in Begleitung von Mag Karlinger Hermann und Mag Renate Nenning nach Wien und besuchte dort die Synagoge und das Museum am Judenplatz.
Bereichert mit neuem Wissen und interessanten Eindrücken blieb auch noch Zeit für ein gemütliches gemeinsames Abendessen.
Selbst die Weihnachtsbeleuchtung in Wien bekam noch Gelegenheit uns zu imponieren.