Im Zuge des Klassensprecher-Kongresses am 15. Dezember in Perg wurde ein „Social Experiment“ gestartet. Schülerinnen und Schüler der HTL Perg, HAK Perg und aus dem BRG Enns gingen dem Auftrag ihres Gruppenleiters Paul Zeinhofer (ehemaliger Schüler der HTL Perg) nach und versuchten, innerhalb einer Stunde mithilfe einer Zündholzschachtel sich einen möglichst hohen Wert zu ertauschen, ganz nach dem Vorbild von Kyle MacDonald, welcher  mit einer Büroklammer begann und am Ende seiner Tauschaktionen ein eigenes Haus ergattert hatte.
 
Ziel dieses Projektes war es, die Schülerinnen und Schüler zum Mitmachen bei diesem Experiment zu motivieren. Doch was dabei herauskam, war sensationell. Binnen kürzester Zeit hatten die fleißigen "Tauscher" Schmuck im Wert von rund 100 € ertauscht. Diesen Betrag wollen sie angesichts der schwierigen Zeit (wem??) spenden. Unterstützt wurden Sie dabei von der Sparkasse OÖ, den Perger Tips und dem Juwelier Schmuckzeit in Perg.

Ablauf:
1.    Start Zündholzschachtel
2.    Tausch der Zündholschachtel für ein Handtuch (Sparkasse OÖ)
3.    Tausch eines Handtuchs für 2 x 20 Euro Fotoglückwunsch Gutschein in der Zeitung (Perger Tips)
4.    Tausch eines Gutscheins gegen Armband 70 €
5.    Tausch des zweiten Gutscheins gegen Armring 30€ (Beides Firma Schmuckzeit)