DruckenE-Mail

Im Rahmen des Geschichteunterrichtes besuchten wir, die Schüler der 2 AHIF,  vom 11. 5. bis 13. 5. die Bundeshauptstadt Wien. Neben interessanten Vorträgen und Führungen im Parlament, in der jüdischen Synagoge und der Wirtschaftsuniversität Wien lernten wir im Workshop „Dialog im Dunkeln“ die Probleme von blinden Menschen besser zu verstehen.  Auch der  Spaß kam nicht zu kurz. Der Kabarettist Andreas Vitasek brachte uns mit seinem Programm zum Nachdenken und Lachen.