Gesamt 13 Projekte, sowie 7 Diplomarbeiten wurden von den Schülern und Schülerinnen der HTL-Perg für den diesjährigen P@bs-Project-Award eingereicht.
Insgesamt wurde ein Preisgeld EUR 1200.- vom Absolventenverband P@bs der HTL-Perg in den Kategorien Innovation, Wirtschaft und Technik zur Verfügung gestellt.
Einige der präsentierten Projekte sind bereits bei den Auftraggebern (Firmen, Schulen, etc.) im Einsatz, dies unterstreicht die hohe Qualität der eingereichten Arbeiten.
Sieger in der Kategorie Innovation wurde das Projekt DAIC (Auftraggeber Fa. Forstenlechner), ein Raumklima-Optimierungsgerät von Lukas Kammerer und Alexander Palmanshofer. Die Kategorie Wirtschaft entschied das sehr ansprechende Homepage-Projekt "AlmOnline" von Andreas Hirsch, Felix Rammer, Sebastian Raab und Daniel Tober. In der Sparte Technik siegten Florian Bachinger, Benjamin John, Dominik Hochreiter und Simon Langthaler mit dem Projekt "Watchman", einem interaktiven, webbasierten Noteninformationssystem für die HTL-Perg.

Die Wahl der Sieger gestaltete sich für die Jury auch heuer wieder als sehr schwierig, da in allen Kategorien sicherlich mehrere Projekte eine Auszeichnung verdient hätten.

Sieger Project-Award 2012