Rom – Reise: 27.09 bis 2.10.2010

Alle Wege führen nach Rom, vor allem für die 5. Klassen der HTL-Perg, die vom 27. September bis zum 2. Oktober 2010 eine interessante Kulturreise in die „Ewige Stadt“. Auch wenn die knapp 15 – stündige Fahrt sehr an unseren Nerven zerrte, kamen wir alle wohlbehalten am Montagabend in unserem Camp an. Am Dienstag konnten wir gleich die Innenstadt von Rom inklusive dem mehr als eindrucksvollen Kolosseum besichtigen. Der Mittwoch bestand aus einer Besichtigung des natürlichen Lebensraums eines HTLlers, den Katakomben, viele Meter unter dem Tageslicht mit einer anschließenden Multimediashow über die Geschichte Roms.

Den vorletzten Tag bestritten wir mit einer Besichtigung der antiken Hafenstadt Roms, Ostia, wobei auch Gelegenheit hatten bei ca. 28° das kühle Meerwasser zu genießen. Diese Entspannung war auch dringend nötig, da wir am Freitag einen anstrengenden, aber durchaus kulturell anregenden Besuch im Vatikan sowie die 15 – stündige Heimfahrt vor uns hatten.

Ganz besonders möchten wir uns bei den Begleitlehrern Mag. Günther Leithenmaier, DI Alex Braun und Mag. Dr. Manfred Strübl bedanken, die uns diese tolle Reise ermöglicht hatten.